Krallentanz

Taufe

 

Taufe

 

Licht der Kerzen bricht sich schimmernd-

Gold auf weißen Flügeln!

Engel leise flimmernd

Verbreiten holde Lügen

Chorgesang so leise-schläfrig

Hüllt die Seele tückisch ein

Gute Schafe, betet selig

Um des Seelenheiles Pein.

Himmel, du bist uns versprochen,

Unser heilig Paradies,

wegen dem Jehova offen

Unsern Christus sterben ließ.

Bringt das Kind nun schnell, zur Taufe!

Wie es laut lebendig schreit!

Und vom Regen in die Traufe

Sinkt des Seelchens freie Zeit.

Erster Bannspruch wird gesprochen,

Grenzen werden aufgedrückt,

Freier Wille flieht zerbrochen

Einzigartigkeit - zerstückt.

Heilige Dreifaltigkeit

Hüllt die kleine Seele ein

Christliche Gemeinsamkeit

Verbirgt des Kindes Seelenschrei.

"Aus der Mündigkeit verstoßen"

Spricht des Stirnenkreuzes Macht,

"Die Instanz der großen Kirche

Hat dich um dein Recht gebracht."