Krallentanz

Dieser Sturmwind

 

 

Dieser Sturmwind

 

 

Tränen laufen über mein Gesicht

Und es sieht wüst in mir aus.

Der Gedanke, nun über endlose,

Trostlose Landschaften zu wandern

- Mein Ich ist irgendwo da draußen! -

Lässt mich nicht los

Und erblüht in seiner allgewaltigen Schönheit.

 

Dein Gesicht in den Wolken,

Dein Atem in meinem Haar,

Dein Kopf, wie er

In meinem Schoß lag -

Geliebter Mensch,

Ich trage so viele aufblitzende

Erinnerungen von dir

Doch dieser Sturmwind,

Dieser Sturmwind

Zerstückelt sie und trägt sie weit

Aufs Meer hinaus

(c) Krallentanz 2009






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: